Menorca – Insel im Mittelmeer

Die Inselgruppe der Balearen gehört zum Land Spanien funktioniert jedoch als autonome Region. Die Insel Menorca ist die östlichste und nördlichste der Inselgruppe. Mit ihren annähernd siebenhundert Quadratmetern ist sie nach der bekannten Insel Mallorca die Zweitgrößte.

Auf den etwa fünfzig mal sechzehn Kilometern Inselparadies bieten sich dem Besucher gänzlich unterschiedliche natürlich gewachsene Szenarien. Der Norden wird geprägt durch teilweise sehr steile Küsten, unterbrochen von zumeist grobkörnigen Sandstrandbereichen. Der mittlere bis starke Wind auf der Nordseite von Menorca bietet dem Surftouristen eine ideale Umgebung zur Auslebung des Wassersports. Dementgegen ist der touristisch aktiver genutzte Bereich der Südküste eine belebtere Region auf der Insel. Mit feinsandigen Strandbereichen und versteckten Buchten lädt dieser Bereich den Badeurlauber ein, die Seele baumeln zu lassen und in der Hauptsaison zwischen Mai und Oktober das kühle Nass des türkisblauen Mittelmeeres zu genießen – ideal besonders für Familien, teilweise fernab vom Partytourismus.

Menorca Natur

Die Wanderer kommen auf Ihre Kosten bei der Besteigung des höchstgelegenen Punktes in der Mitte der Insel, dem Berg Monto Toro. Dieser verspricht auf etwa dreihundertsechzig Metern Höhe einen schier atemberaubenden Blick über die Insel Menorca. Für kulturell Interessierte Besucher halten die zahlreichen archäologischen Ausgrabungsstätten bemerkenswerte Blicke in die vergangene Geschichte der Insel bereit.

Die Hauptstadt Maó liegt am zweitgrößten Naturhafen der Welt (der Größte befindet sich Sydney –Australien). Die Stadt ist geprägt durch einen englischen Stil mit mediterranem Einfluss. Heute ist diese Stadt das pulsierenden Zentrum der Insel und auch für jüngere Besucher eine sehenswerte Attraktion.

 Ob jung, ob alt – die im Mittelmeer gelegene Insel Menorca hält für jeden Touristen ein individuell gestaltbares Angebot an Attraktionen und Möglichkeiten bereit.

Foto: Jassi  / pixelio.de

Markiert mit , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.