Reisebericht Son Veri Nou/Cala Blava

Ein gemütlicher und ruhiger Urlaub in Son Veri Nou/Cala Blava

 Wunderschöne und ruhige Urlaubsziele auf Mallorca sind Ortschaften Son Veri Nou und Cala Blava. Diese beiden Ortschaften bestehen überwiegend aus Ferienhäusern bestehend, sind wunderschön klein. Son Veri Nou bietet lediglich 700 Einwohner und die Ortschaft Cala Blava sogar nur 300 Einwohner.

Die Gegend ist also sehr überschaubar und schön ruhig. Wer sich für einen Urlaub in den Ortschaften entschieden hat, der kann von dem Flugzeug aus mit dem Taxi oder dem Bus in die entsprechende gebuchte Feriengegend fahren. Allerdings bietet es sich an, einen Leihwagen oder das eigene Auto mitzubringen. Die Ortschaften sind ein wenig abgelegener und um ganz flexibel zu sein, fährt es sich mit dem Auto am besten.

Es warten himmlische und malerische Strände und Buchten auf die Besucher. Einem gemütlichen und ruhigen Badeurlaub steht hier nichts im Wege. Wer jedoch etwas mehr Action sucht, der kann in die Metropole El Areal, welche nördlich von Son Veri Nou liegt, reisen. El Areal ist eine Hochburg für Partybegeisterte und bietet Tag für Tag jede Menge Spaß. Von dem regen Nachtleben in El Areal bekommen Besucher in Son Veri Nou un Cala Blaya gar nichts mit. Trotzdem, dass die Ortschaften nicht weit entfernt sind, ist es hier sehr ruhig und traumhaft schön. Romantiker kommen hier auch wunderbar auf ihre Kosten. An dem gemütlichen Strand können hervorragend die Sonnenuntergänge genossen werden.

Ein ganz besonderes Highlight von Son Veri Nou ist die romantische und malerische Felsenküste. Das kristallklare Wasser lädt zum Schnorcheln, Schwimmen und Angeln ein. Sogar FKK Liebhaber kommen hier ganz auf ihre Kosten. Denn hier wird FKK geduldet. Diese wunderschönen Steinbuchten sollten sich die Besucher des Ortes auf keinen Fall entgehen lassen.

In der Ortschaft Son Veri Nou gibt es alles, was zum Leben nötig ist. Es ist also nicht unbedingt nötig, in eine Stadt zu fahren, um Lebensmittel zu kaufen und Eis zu essen. Es gibt einen Supermarkt, Bars, einen Kinderpark, Banken und sogar eine Diskothek. Hier geht eben nur alles etwas gemütlicher und nicht so hektisch zu, wie in einer großen Metropole, wie beispielsweise El Areal.

 Wer also einen ganz gemütlichen und ruhigen Urlaub im Süden des Landes verbringen möchte, und nicht unbedingt in einer Besucherhochburg verweilen möchte, der ist auf jeden Fall in den Ortschaften Son Veri Nou oder Cala Blaya hervorragend aufgehoben. Ein unvergesslicher und eindrucksvoller Urlaub steht hier bevor.

 

Die Kommentare sind geschlossen.